Mustapha El Barbari


Leiter für Resilienz- und Mentale Stärke-Trainings


"Mustapha el Barbari, geboren im Jahr 1980 vor der malerischen Kulisse von Meppel in Drenthe, Niederlande, ist eine außergewöhnliche Kraft, die herkömmliche Grenzen der Kampfkunst überwindet. Als lebendiges Zeugnis von Widerstandsfähigkeit und tiefgründiger Philosophie hat sich Mustaphas Reise von einer frühen Leidenschaft für Kampfkünste in ein unerschütterliches Engagement verwandelt, um die tiefen Bedeutungen des Kampfes zu ergründen.

Inmitten von Widrigkeiten, gesundheitlichen Herausforderungen und Rückschlägen triumphierte Mustapha mit beispielloser Entschlossenheit und sicherte sich bereits im Alter von 12 Jahren den Titel des niederländischen Karate-Champions. Seine Fähigkeiten reichen über den Ring hinaus und erstrecken sich in die Bereiche Muaythai und Kickboxen, wo er nicht nur die physischen Aspekte eroberte, sondern auch tief in die Feinheiten menschlicher Verbindungen eintauchte.

Mustaphas Aufstieg auf der professionellen Bühne umfasst den Gewinn der niederländischen Muaythai-Meisterschaft zweimal und einmal die europäische Kickbox-Meisterschaft, was seine Verkörperung von Widerstandsfähigkeit und mentaler Stärke unterstreicht. Diese bemerkenswerte sportliche Reise wurde nahtlos durch eine vierzehnjährige Laufbahn bei der Polizei ergänzt, die sein Engagement für öffentlichen Dienst und Gemeinschaftswohl dokumentiert.

Motiviert von einem reichen Erfahrungsschatz in einer multikulturellen Gesellschaft wurde Mustapha 2001 zum Motor des Wandels. Er leitete ein Projekt, um die Jugend von Meppel durch Sport zu vereinen. Dieser Erfolg beförderte ihn in die Reihen der Polizei, wo er seinen Einfluss als Muaythai-Instruktor und Jugendtrainer weiter ausbaute. Die Prüfungen der Weltmeisterschaften in Thailand formten seine Weltanschauung und betonten die Werte von Respekt und Zusammenarbeit.

Im Jahr 2017 traf Mustapha die strategische Entscheidung, sich von den Zwängen der Polizei zu verabschieden, um sich vollständig der Ermächtigung anderer zu widmen. Dies markierte den Übergang zu einer Schlüsselrolle als Leitfigur und Trainer, der sich auf Widerstandsfähigkeit und mentale Stärke spezialisiert hat. Inspiriert von der Weisheit von Muhammad Ali und Bruce Lee umfasst sein Lebensmotto die Essenz seines Glaubens - dass die Eroberung des Selbst der ultimative Triumph ist.

Wir sind außerordentlich stolz und privilegiert, Mustapha el Barbari als Teil unseres Teams zu haben. Er fungiert als Leiter für Widerstandsfähigkeit und mentale Stärke. In seiner Funktion als Berater für Kampfkünste und Trainer für Widerstandsfähigkeit bringt Mustapha eine einzigartige Mischung aus sportlichem Können, interkulturellem Verständnis und dem Engagement mit, Einzelpersonen zu befähigen, Herausforderungen des Lebens mit Stärke und Widerstandsfähigkeit zu meistern.

Schlüsselkompetenzen

  • Instruktor für Kampfkünste Berater für Kampfkünste und Widerstandsfähigkeit
  • Nahschutzbeamter (CPO)
  • Fortgeschrittene Nahschutz-Fußtechniken & Fahrzeugformationen
  • Fortgeschrittenes Waffentraining (Pistolen, Gewehre)
  • Nahkampf (CQC) Selbstverteidigung
  • Taktische Notfallversorgung (TECC) / Erste Hilfe"